Über Hypnose in Therapie und Coaching

Seit langem zählt die Hypnose zu den bewährtesten Therapieansätzen. Sie wird erfolgreich bei psychischen sowie bei körperlichen Beschwerden und inzwischen auch im Coaching-Bereich eingesetzt.

Die Wirksamkeit der Hypnose ist durch wissenschaftliche Studien belegt. Hypnose ist in Deutschland als wissenschaftliche Behandlungsmethode in der Psychotherapie anerkannt.

Der Vorteil gegenüber Methoden, die lediglich das Bewusstsein ansprechen, liegt auf der Hand. Denn die meisten Probleme haben ihre Ursachen in unbewussten Mustern von Verhaltensweisen oder Sichtweisen. Deshalb wird in der Hypnose über die Sprache mit dem Unterbewusstsein gearbeitet.

Ziel ist es, neue Verhaltensweisen, neue Sichtweisen und neue Regeln zu verinnerlichen. Dadurch ergeben sich viel effektivere Möglichkeiten, das zu erreichen, was Sie wollen.

Leicht verständliche Artikel über Wirkungsweise und Anwendungsmöglichkeiten der Hypnose:
DER SPIEGEL…
DIE WELT…
Artikel “Hypnose – Brücke zum Unterbewusstsein”…
Artikel “Hypnose – Was kann sie wirklich?”…